Hallo ihr Lieben,

ich war letzte Woche mal wieder in der Küche gestanden und hab etwas Leckeres für euch kreiert! Eintöpfe und Schmorgerichte find ich klasse und liebe sie, deshalb hatte ich letzte Woche bei diesem Nieselregen auch genau darauf Lust! Kochschürze an, Messer geschliffen und los ging es ans Kochen…

Schongegartes Gulasch

Ich liebe Gulasch und ich finde es ist so einfach selbst zu machen. Besonders an kälteren Tagen oder ungemütlichem Wetter ist genau DAS das richtige Gericht. Es muss natürlich eine gewisse Würze haben, denn ich liebe scharfes Essen. Aber das Gute daran ist ja, das es jeder selbst ein wenig abschmecken kann! Der, der es schärfer mag kann eben mehr würzen als der, der die Würze vielleicht nicht ganz so gut verträgt. Gerade an kälteren Tagen wärmt das Gulasch von innen und macht lange satt.

Ich persönlich mach es in meinem Crockpot, was einfach supereasy ist. Das gart 6 Stunden vor sich hin und fertig ist das Gulasch. Ich liebe meinen Crockpot.

Schongegartes Gulasch

Mit oder ohne Beilage

Das Gulasch kann man entweder mit leckeren kohlenhydratreduzierten Beilagen essen oder eben ganz ohne. Beides ist erlaubt und schmeckt wunderbar. Perfekt dazu passen zum Beispiel:

oder einfach eines meiner Brote oder Brötchen. Wenn du zusätzlich vielleicht sogar selbst noch Brot oder Brötchen backen willst, dann bieten sich meine Brotbackmischungen wunderbar an.

Gulasch aus dem Crockpot

Hast du nun Lust darauf bekommen? Dann ab in die Küche und los gehts! Vielleicht hast du ja jetzt Lust auf noch mehr Low Carb Rezepte – auf dem Blog gibt es viele leckere Gerichte. Klick dich gerne einmal durch!

Guten Appetit

Deine Jasmin