Hallo ihr Lieben,

schaut dieses leckere Kohlgemüse nicht spektakulär aus? Wenn ich diese leckere, farbenfrohe und gesunde Beilage im Supermarkt entdecke, schlage ich sofort zu. Ihr wisst nicht was das ist? Romanesco ist eine Kohlart, schmeckt wie eine Mischung aus Blumenkohl und Brokkoli und sieht einfach super aus.

Wenn es um LowCarb Beilagen geht fehlt dem ein oder anderen ja öfters die Fantasie. Aber das muss gar nicht sein, denn nicht nur Nudeln, Kartoffeln oder Brot sind möglich. Wenn ihr gar nicht auf Brot verzichten könnt, dann gibt es auch hier leckere kohlenhydratarme Alternativen.

LowCarb kann so abwechslungsreich sein und besonders wenn die Beilagen peppig zubereitet werden! Daher gibt es heute ein Rezept für eine LowCarb Beilage:

Romanesco

Romanesco mit Chili und Zitrone

Es ist mit nur 2,3g Kohlenhydraten pro 100g ein tolles LowCarb Gemüse, gehört zur Familie des Blumenkohl. Zusammen mit Chili (mein liebstes Chili-Pulver) und Zitrone, etwas scharf und fruchtig wirklich lecker!

Wenn du mehr darüber wissen möchtest, welches Gemüse am besten für LowCarb ist, habe ich eine Gemüseliste erstellt, die du dir ausdrucken kannst: Gemüse-Liste.

Dazu passen sowohl Fisch als auch Fleisch aus der Pfanne, Ofen oder Grill.

Romanesco mit Chili und Zitrone Chili Lemon Romanesco