Hallo ihr Lieben, 

als ich noch Kohlehydrate gegessen habe gehörte Pizza auch zu meinen Lieblingsgerichten. Mein Lieblingspizza ist die Pizza „Pino“ mit scharfer Salami, Gorgonzola und frischen Tomaten von unserem Lieblingspizzabäcker: Amici Due

Die Pizza ist sogar so lecker, dass wir dort trotzdem Pizza holen und ich esse dann entweder nur den Belag, den Belag auf Salat oder ich mache mir eine LowCarb Pizza und schiebe den Belag rüber 🙂

Hier nun mein Versuch der Pizza „Pino“, zwar nicht so lecker wie bei Amici Due aber so könnt ihr sie nachbacken.

Für die Abnehm-Willigen:
Diese Pizza hat nun nicht den „leichtesten“ Belag. Für mich reicht eine Pizza, aber für Abends und nächsten Mittag. Dadurch verteilt sich die Kalorien- und KH-Menge einer Pizza auf zwei Portionen. Ich empfehle noch einen Salat als Vorspeise oder Beilage zu reichen um die Gesamtbilanz weiter zu entzerren.

Immer auf Backpapier, NICHT auf Alufolie machen, da klebt der Teig fest!!

 

Ersparnis zu einer traditionellen Salamipizza sind MINDESTENS 80g Kohlehydrate!

Lasst es euch schmecken,
Eure Jasmin 🙂