Werbung/Anzeige – Kooperation mit Bayernland

Hallo meine Lieben,

Heute habe ich mein absolutes Lieblingsessen für euch zusammengestellt und unter anderem ist ein Hauptdarsteller des Gerichts der Mozzarella Wrap von Bayernland!

Low Carb Cordon Bleu mit dem Mozzarella Wrap von Bayernland

Ich lieeeeebe Cordon Bleu und freu mich schon immer, wenn wir entweder Cordon Bleu (natürlich ohne Panade) essen gehen oder die gepimpten Schnitzel selbst zubereiten. Doch was ist eigentlich genau ein Cordon Bleu? Das Schnitzel ist meist vom Kalb oder Schwein und es wird mit Käse und Schinken gefüllt. Was den Käse betrifft sind hier eigentlich keine Grenzen gesetzt, doch der Mozzarella Wrap von Bayernland bietet sich hierfür phänomenal an. Das Schnitzel kann in genau die richtige Größe, die der Wrap hat, flach geklopft werden und dann einfach damit belegt werden.

Einfacher geht es echt nicht, oder? Ihr braucht also keine Käsereibe oder sonstiges – einfach Wrap drauf, Schinken drauf und los geht es ans Rollen! Anschließend werden die eingerollten Schnitzel noch mit Kartoffelfasern, Ei und Parmesan paniert und ab geht es damit in die Pfanne!

Perfekte Beilage zu Fleisch – Low Carb Bratkartoffeln

Ich habe heute ein tolle Alternative zu Bratkartoffeln oder auch Röstkartoffeln und zeige euch natürlich auch, wie ihr sie zubereiten könnt. Bei herkömmlichen Bratkartoffeln treffen zwei Komponenten aufeinander, die wir in der Low Carb Ernährung meiden: Kohlenhydrate und Fett.

Wäre es nicht toll, wenn wir die Kohlenhydrate einfach wegzaubern könnten und uns falsche Bratkartoffeln zubereiten könnten? Ich habe eine tolle Nachricht – WIR ZAUBERN SIE EINFACH WEG! Wir ersetzen die Kartoffeln schlicht und einfach mit Wurzelgemüse. Empfehlenswert sind einfach Gemüsesorten, die etwas fester sind.  Hier ein paar Beispiele:

  • Petersilienwurzel
  • Topinambur
  • Pastinaken
  • Kohlrabi

In Kombination mit den Zwiebeln und Speck schmeckt die Petersilienwurzel (diese habe ich in diesem Rezept verwendet) tatsächlich wie knusprige Bratkartoffel oder Röstkartoffeln. Wer den Geschmack mag, kann auch einen festeren Kürbis wählen, dadurch bekommt das Gericht eine leicht süßliche Note.

 

 

Cordon Bleu mit Low Carb Bratkartoffeln

Cordon Bleu mit dem Mozzarella Wrap von Bayernland

Also ich finde das Rezept wirklich superlecker und könnte mich reinlegen. Man schmeckt den Mozzarella super raus und er macht das ganze Rezept einfach noch ein bisschen feiner. Der Mozzarella Wrap hat die Maße 17x23cm, was folglich klasse in jede Auflaufform passt und sich hervorragend zum Überbacken von Gratins eignet. Und da der Frühling vor der Tür steht, ist der Frühlings Mozzarella Wrap auch ein Rezept, was jetzt zur Jahreszeit passt.

Ich wünsche euch guten Appetit und bin schon gespannt, was ihr zu diesem Rezept sagt. Vielleicht habt ihr ja noch mehr Ideen, wie man den Wrap von Bayernland noch einsetzen kann!

Eure Jasmin