Ihr Lieben,

ich hatte es ja im LowCarb Rezept zu den gefüllten Spinneneiern schon angedeutet – ich habe mir noch weitere köstliche Gruseligkeiten für euch einfallen lassen. Seid ihr schon gespannt?

LowCarb Baiser Geister

Was haltet ihr von zuckerfreien Baiser Geistern? Sie sind ebenfalls wunderhübsch anzuschauen und zergehen beim Genießen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge.

Dabei sind die zuckerfreien Baiser Geister wirklich schnell und einfach zuzubereiten und die einzige LowCarb Spezialzutat, die ihr braucht ist Puderxylit (wer Pudererythrit lieber mag kann auch gerne Pudererythrit verwenden).

Hier findet ihr auch ein neues Video, das euch die Zubereitung der LowCarb Geister nochmal genau zeigt:

Also versucht euch selbst an den Geistern und lasst mich wissen, wie sie euch gelungen sind – und natürlich noch viel wichtiger, wie sie euch geschmeckt haben.

Zuckerfreie Grüße,

eure Jasmin

 

Pin it – Soulfood LowCarberia  bei Pinterest