Hallo meine Lieben!

Die Tage werden länger, die Abende wärmer und die lauen Sommernächte kann man endlich wieder auf dem Balkon oder im eigenen Garten verbringen. Und was darf da nicht fehlen? Neben knusprigen LowCarb Snacks darf natürlich ein leckeres Sommergetränk natürlich nicht fehlen – der Gin Fizz ist bestens dafür geeignet.

Alkohol und LowCarb – passt das zusammen?

Natürlich ist es besser wenn du abnehmen möchtest, den Alkohol zu reduzieren, weil er die Fettverbrennung hemmt.
Der Dickmacher ist aber nicht der Alkohol sondern die Mischgetränke, denn Säfte, Zuckersirup & Co. liefern eine Menge Kohlenhydrate.

Du kannst Cocktails oder Longdrinks aber auch wunderbar „lowcarbisieren“. Zero Getränke und zuckerfreie Sirups bieten eine tolle Basis. In diesem Fizz habe ich zum Beispiel einen Grapefruit Gin und Rosmarin-Erythrit Sirup vorbereitet. So wird der Cocktails wunderbar sommerlich frisch und das ohne Saft und süß ohne Zucker.

So kannst du ins Wochenende starten und Abende mit Freunden feiern bei vollem Gemschmack und Genuss, aber ohne die Carbs – Lov it!

Das neue Sommergetränk – Grapefruit Gin Fizz

Gin Fizz

Gin Fizz

Gin Fizz

Die Kombination aus den Aromen von Kardamom-Gin, des herben Geschmacks einer frisch-gepressten Grapefruit und die erdige Note von Rosmarin und der prickelnden Bläschen des Proseccos macht den Genuss des Gin Fizz’s zu einer reinen Geschmacksexplosion. Klingt ziemlich extravagant oder? Eure Freunde könnt ihr damit ziemlich sicher sehr beeindrucken und es ist doch eine super Abwechslung zum sonstigen Sommergetränk – dem Aperol Sprizz, oder? Und die Süße bekommt ihr mit dem Zuckerersatz Erythrit.

Habt ihr noch mehr Lust auf leckere Sommergetränke bekommen? Dann probiert doch mal den Low Carb Virgin Caipi aus! Hmmmm… da bekomm ich auch gleich Lust darauf.

Alle leckeren LowCarb Cocktails findest du hier: LowCarb Cocktails

Ich liebe den Grapefruit Gin Fizz und bin schon gespannt was ihr dazu sagt!

Viel Spaß bei ausprobieren!

Eure Jasmin