Meine Top 8 Avocadorezepte

Hallo meine Lieben,

Holy Guacamoly! Heute feiern wir die Avocado und passend dazu gibt es 8 meiner Lieblings Avocadorezepte für euch! Viel Spass beim Nachmachen!

Vorbei sind die Zeiten an denen die ganze Welt dachte, Avocado’s seien Dickmacher – ganz im Gegenteil. Die Avocado ist ein echtes Superfood, denn sie ist super reich an gesunden einfach ungesättigten Fetten und enthält viele wichtige Vitamine. In der Low Carb Ernährung ist die Superfrucht nicht mehr wegzudenken und genau deshalb stelle ich euch heute passend zum Guacamole Tag meine 8 Lieblings Avocadorezepte vor!

Avocado Pommes

Jeder von uns liebt knackige Fries, doch wir verzichten natürlich auf die herkömmlichen High Carb Bomben sondern brauchen gesunde und kohlenhydratreduzierte Alternativen. Bestens dafür geeignet sind Avocados! Die Panade besteht zum Teil aus Mandelmehl und Parmesan und was soll ich sagen- ICH LIEBE SIE! Die leckeren Avocado Pommes gibt es übrigens auch bei mir im Restaurant – also kommt doch vorbei und probiert die leckeren Low Carb Pommes.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 587kcal
Kohlenhydrate: 2,1g
Fett: 49g
Eiweiß: 33,9g
Skaldeman Ratio: 1,4

Avocado Pommes

Grillavocado

Gegrillte Avocado sind eine leckere Vorspeise. Gerade warme Vorspeisen bereiten den Magen auf die kommende Hauptspeise vor und macht noch Lust auf mehr. Die Avocado wird gegrillt und getoppt mit einem noch leicht flüssigen Spiegelei! Probiert es gleich mal aus, denn dieses Rezept ist eines meiner Lieblings Avocadorezepte. Dieses Rezept findest du in meinem Buch „Low Carb für die Seele“. Leider darf ich diese Rezepte nicht auf dem Blog posten, doch im Buch gibt es viele leckere Low Carb Rezepte – von deftig bis süß ist alles dabei! Die Rezepte sind gut für die Seele und braucht man unbedingt!

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 369kcal
Kohlenhydrate: 1,0g
Fett: 35,0g
Eiweiß: 13,0g
Skaldeman Ratio: 2,5

Gegrillte Avocado mit Ei

Gefüllte Avocado mit Thunfisch Curry

Dieses Rezept bekommst du in meinem 7-Tages Plan! Gefüllte Avocado ist super einfach vorzubereiten und du kannst es ganz schnell zum Feierabend oder als Mittagspause herrichten. Dieses Rezept ist gefüllt mit einer leckeren Kombination aus Thunfisch, Curry und Stangensellerie – probier es doch gleich mal aus! Allgemein sind meine 7-Tages Pläne die perfekte Vorbereitung für eine Ernährungsumstellung.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 529kcal
Kohlenhydrate: 3,4g
Fett: 47,8g
Eiweiß: 20,6g
Skaldeman Ratio: 2,0

Gefüllte Avocado

Thunfisch in Sesam an Avocadopüree und Wasabinnaise

Thunfisch ist lecker, gesund und lässt sich mit allerlei Beilagen kombinieren! Die Avocado wird in eine leckere Creme umgewandelt und schon hat man ein kohlenhydratarmes Püree! Die Kombi aus Thunfisch und Avocado ist der Knaller – man bekommt viele pflanzliche Omega-3-Fettsäuren, die der Körper so nicht von alleine produzieren kann.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 837kcal
Kohlenhydrate: 6,0g
Fett: 64,0g
Eiweiß: 59,0g
Skaldeman Ratio: 1,0

Thunfisch mit Avocadocreme und Wasabinnaise

Avocadodressing

Salat geht immer, doch das Dressing sollte doch auch immer ein wenig abwechslungsreich sein, oder? Mit dem Avocadodressing wird es ganz bestimmt nicht langweilig und dadurch wird der Salat noch frischer und gesünder! Kann man auch super vorbereiten und bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren! Das Avocadodressing eignet sich auch perfekt für alle, die Avocado nicht ganz so gerne pur mögen. Durch das Dressing erhält man gesunde Fette und hat eine abgewandelte Form der Frucht.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 274kcal
Kohlenhydrate: 4,9g
Fett: 26,9g
Eiweiß: 2,5g
Skaldeman Ratio: 3,6

Avocadodressing

Avocado-Lachs-Tatar

Da kommen schöne Erinnerungen hoch! Diese leckere Vorspeise hab ich bei meiner Teilnahme am Perfekten Dinner auf VOX gekocht und es war wirklich eine spannende Erfahrung! Ganz ehrlich – wer kann schon was gegen Lachs in Kombination mit Avocado sagen! Ich liebe es und könnte mich reinlegen! Aufgepeppt ist diese Vorspeise mit leckerem Gurekspirelli-Salat und deftigem Wasabi-Eis – das macht auf jeder Feier etwas her.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 431kcal
Kohlenhydrate: 2,7g
Fett: 39,0g
Eiweiß: 13,4g
Skaldeman Ratio: 2,4

Avocado Lachs Tatar

Avocadoeier

Gefüllte Eier oder auch Russisch Ei, gab es wohl schon in der 70er Jahen auf jedem Buffet! Bei der Low Carb Variante besteht die Füllung einfach aus Avocadocreme und so wird der Klassiker neu und modern interpretiert. Die gefüllten Eier haben fabelhafter Nährwerte und eignen sich perfekt für die Low Carb Ernährung. Das Rezept gibt es neben vielen anderen in meinem Buch „Low Carb für die Seele“. Wie oben schon beschrieben darf ich die Rezepte aus dem Buch leider nicht online veröffentlichen! Aber sicher dir jetzt gleich eines meiner Buch Exemplare und tu deiner Seele etwas gutes.

Nährwerte pro Portion: 
Kalorien: 315kcal
Kohlenhydrate: 2,0g
Fett: 36,0g
Eiweiß: 16,0g
Skaldeman Ratio: 2,0

Gefüllte Avocadoeier

Avocado selbst pflanzen

Hast du schon einmal dran gedacht, den Kern einer Avocado einzupflanzen und so ganz einfach selbst einen Avocadobaum daheim hast? Dann kannst du noch mehr der Avocadorezepte nachkochen! Das geht ganz leicht und auch ich hab schon einen tollen kleinen Baum gezüchtet – leider ist er mir aufgrund einer Fliegenplage eingegangen, doch ich pflanz mir einfach wieder einen an. Das geht ganz leicht! Nämlich so:

  • Entferne den Kern einer Avocado ganz vorsichtig, wasche ihn gut und lasse ihn ein wenig trocknen
  • Stecke anschließend drei Zahnstocher auf etwa halber Höhe seitlich in den Avocadokern
  • Jetzt kannst du den Kern einfach mit der spitze nach oben in ein Glaßgefäß mit Wasser legen – hierbei soll nur der untere Teil des Kerns in Wasser liegen (Die Zahnstocher dienen dabei als super Halterung)
  • Bis die ersten Wurzeln kommen dauert es ein paar Wochen
  • Anschließend kannst du den Kern in normaler Blumenerde einpflanzen – VORSICHT: der spitze Teil, der oberhalb der Zahnstocher war, soll nicht mit Erde bedeckt sein.
  • Gieße ihn regelmäßig und stelle ihn an einen warmen und hellen Ort und schon bald kannst du die ersten grünen Keime sehen.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren meiner Lieblings Avocadorezepte! Lasst mich gerne wissen wie euch die Rezepte gelungen sind und ob ihr Glück beim Anpflanzen eines eigenen Avocadobaums hattet!

Eure Jasmin

Teile diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

Von Jasmin
Gratis Download!
Anzeige
Anzeige



Booking.com

© 2015-2018 Soulfood LowCarberia. Alle Rechte vorbehalten.