Soulfood LowCarberia trifft auf GALILEO!

LowCarb ist mein Leben. Ich bin überzeugt, dass LowCarb eine gesunde und erfolgreiche Ernährungsentscheidung ist. Es gibt so viele tolle Argumente die dafür sprechen: ein tolles Körpergefühl, überflüssige Pfunde schmelzen dahin, tolle Haut und noch so viel mehr. Auch Galileo hat gehört wie toll LowCarb ist und hat mich hier in Nürnberg besucht! Diese spannende Erfahrung möchte ich natürlich gerne mit euch teilen. Doch zuerst: „back to basic“ Auch wenn es einige schon kennen. Aber was ist LowCarb noch mal? Und warum bin ich so überzeugt davon?

LowCarb auf einen Blick:

LowCarb bedeutet »Essen mit wenig Kohlenhydraten« und ist keine Crash-Diät, sondern eine langfristige Ernährungsform. Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß sind die 3 Hauptenergielieferanten in unserer Ernährung. Gelangen diese, in ihre kleinsten Bestandteile zerlegt, in unseren Blutkreislauf, dienen sie unserem Körper als Brennstoff. Dabei sind Kohlenhydrate am schnellsten verfügbar – wie Papier im Feuer. Sie lassen den Insulinspiegel rasch in die Höhe schießen. Aber in Folge der hohen Insulinausschüttung beim Verzehr von Kohlenhydraten sackt der Blutzuckerspiegel nach kurzer Zeit wieder ab und unser Körper verlangt Nachschub. Heißhunger, Kopfschmerzen und Müdigkeit sind die Folge. Wir greifen zum nächsten Schokoriegel oder genehmigen uns ein Glas Eistee. Das Insulinkarusell fängt an sich zu drehen, ein Teufelskreislauf beginnt. Denn dieser Überschuss an Kohlenhydraten öffnet die Fettzellen und unser Körper lagert die Kohlenhydrate umgewandelt in den Fettdepots ein. Diesem Kreislauf entkommt man ganz einfach mit einer LowCarb Ernährung. Denn durch die Reduktion des Kohlenhydratanteils in der Nahrung bleibt der Blutzuckerspiegel konstant und der Körper lernt, in erster Linie Fett zu verbrennen. Normalerweise verbrennt der Körper zuerst Kohlenhydrate und greift nie die Fettreserven an, wenn stetig Kohlenhydrate nachgeschoben werden. Durch den Austausch von Zucker und raffinierten Kohlenhydraten wird Fett jedoch zur Hauptenergiequelle und schmilzt von ganz alleine.

blog galileo

Mein Tag mit Galileo

Gleich früh morgens ging es los. Das Kamerateam wollte mich gerne einen Tag lang begleiten und ich hatte einen ganz schön voll gepackten Tag vor mir!
Station Nummer eins war einer meiner liebsten Orte auf der Welt. Mein Café. Auch wenn es kitschig klingt – aber ich bin immer noch genauso so begeistert wie am Tag der Eröffnung und es erfüllt mich mit Freude hier persönlich mit meine Kunden zu sprechen. Ich wollte 2012 einen Wohlfühlort schaffen, an dem LowCarber, Diabetiker und Menschen mit Unverträglichkeiten bedenkenlos aus verschiedensten Speisen wählen können. Eine Ort, an dem sich Menschen treffen und austauschen können und natürlich: Schlemmen ohne Reue! Das Kamerateam bekam als Stärkung für den Tag selbstverständlich erst einmal einen BulletProof Coffee und war sehr begeistert. Und dann ging die Arbeit los. Meine Backwaren wurden toll in Szene gesetzt, Kunden interviewt und auch ich habe viele Fragen zu verschiedenen Produkte beantwortet.Phototastic-26_01_2016_88f7f50a-6cd8-4043-91ad-32252704c5f9

Lange konnten wir jedoch nicht bleiben. Dann ging es auch schon weiter in den Rewe nach Boxdorf. Hier habe ich dem Kamerateam gezeigt, wie man im Supermarkt LowCarb einkaufen kann. Was beachte ich bei der Auswahl der Lebensmittel? Welche Butter kommt in den Bullet Proof? (Natürlich Kerry Gold Butter 😉 Denn diese ist aus Milch aus Weidetierhaltung!)

Na klar, man bekommt nicht alle Lebensmittel im Supermarkt. Einige Spezialzutaten wie Zuckeraustausch oder entölte Nussmehle sind noch nicht in den Supermarktketten angekommen. Aber dafür gibt es ja die Möglichkeit des Onlineshoppings. Jedoch, wer im Rewe in Boxdorf einkauft weiß bestimmt, dass hier das erste Soulfood LowCarberia Regal Deutschlands zu finden ist. Darauf bin natürlich sehr stolz. Mehr Supermärkte dürfen gerne folgen 🙂

 

Phototastic-25_01_2016_ec5ac59b-4e85-449f-b61d-d3dd9fd38ebd

Genug geshoppt. Die Arbeit ruft!

Die Tagesproduktion ist im vollen Gange als wir in meiner Showküche in Nürnberg ankommen. Mein zweites Zuhause. Ich habe euch ja schon ein paar Bilder über Facebook gezeigt. Hier bin ich kreativ und versuche mir immer neue tolle Rezepte einfallen zu lassen.

„Die Zuschauer möchten wissen wie du denn nun genau deine Backwaren herstellst – gibt es am Ende dann doch einen besonderen Trick?“ möchte Galileo gerne wissen.

Ja und Nein. LowCarb Backen ist anders, da sich Nussmehle anders verhalten im Teig verarbeitet. Aber mit etwas Übung kann jeder zu Hause saftige LowCarb Muffins backen. Das Kamerateam verfolgt jeden meiner Schritte ganz genau, als ich den Blaubeer-White Chocolate Muffin aus meinem Kochbuch „LowCarb für die Seele“ zubereite. Die Kostprobe danach darf natürlich nicht fehlen. Muffins frisch aus dem Ofen sind purer Genuss und das Galileo-Team ist begeistert. Das streichelt natürlich die Seele der Bäckerin! 🙂

 

Foto 2

Foto 1

Foto 3

Last but not least. Mein Onlineshop. Hier endet die Tour durch meinen turbulenten Tag. Galileo möchte gerne wissen: Wo kommen eure Bestellungen an? Wie verpacke ich die Leckereien? Wo überall hin verschicke ich denn die Sachen? Unter den Adleraugen der Kamera packe ich einige Pakete und wieder freue ich mich. Jede Bestellung ist eine Bestätigung, das meine Soulfood LowCarberia auf einem richtigen Weg ist. Ich versuche jedes Paket so zu packen wie ich es selber gern erhalten würde. Es ist allerdings gar nicht so einfach wenn eine Kamera jede Bewegung mitfilmt. Die Aufregung und das Lampenfieber ergreifen mich bei jedem Dreh aufs Neue. Aber das ist auch schön! Denn was wäre das Leben ohne Herzklopfen? Und ohne Aufregung? Und ohne Genuss?

Foto 6

Ein spannender Tag geht zu Ende. Ich freue mich auf viele „nächste“ tolle Tage. Auf neue Produkte. Auf neue Rezepte. Und ich freue mich natürlich auf Euch! Eure Fragen. Eure Anregungen.

Viel Spaß beim Schlemmen, zuckerfreie Grüße und bis bald!

Eure Jasmin

 

Der perfekte LowCarb Start für euch zu Hause:
Galileo: Blaubeer-White Chocolate Muffin
7 Tage LowCarb-Plan
Foodbox: Big Box
Foodbox: Selfie Box
Kochbuch – LowCarb für die Seele

Last but not least. Mein Onlineshop.Viele weitere tolle Produkte gibt es in meinem Onlineshop für euch!

Teile diesen Beitrag

2 Kommentare
danielm

29. Januar 2016 @ 11:30

Antworten

Wann wird der Beitrag ausgestrahlt?

Moni

27. Januar 2016 @ 9:27

Antworten

Liebe Jasmin, toll dass du den LowCarb Lifestyle immer weiter verbreitest 🙂
Wurde der Beitrag denn schon ausgestrahlt? Falls nein, weißt du, wann der geplante Sendetermin ist?

LG Moni

Kommentar hinterlassen

Von Jasmin
Gratis Download!
Anzeige
Anzeige



Booking.com

© 2015-2018 Soulfood LowCarberia. Alle Rechte vorbehalten.