Das Perfekte Dinner: 3. Tag bei Christoph in Aschaffenburg

Blogger Spezial perfektes Dinner bei Christoph

Hallo ihr Lieben,

… der Frühe Vogel…, ganz nach dem Motto ging es gestern Früh mit dem Flieger von Berlin nach Nürnberg und dann mit meinem Flitzer nach Aschaffenburg zu Christoph – Analoge Küche.

Er war mir ja durch sein Vorstellungsfoto schon ganz sympathisch 😀

Zuerst noch ein Frühstück im Berliner Hotel:

Low Carb Frühstück unterwegs

Dann in den Flieger, Daheim angekommen, schnell nen lecker Kaffee im Lädchen geholt und ab ins Auto auf den Weg nach Aschaffenbrug.
So eine deutschlandweite Sendung ist zeitlich schon echt richtig knapp, 1 Stunde zum fertig machen im Hotel, Lage im Laden checken und wieder los 😉

unterwegs nach Aschaffenburg

Nach der Ankunft habe ich gleich wieder mit den Mädels getroffen und da wir wussten, dass Christoph seinen Geschenkeladen Coolinarium in der Stadt hat sind wir da vor dem Interview noch schnell hingedüst:

Coolinarium Aschaffenburg

Die Speisekarte hörte sich ja schonmal super an, mir ist für Christoph ein Stein vom Herzen gefallen, denn es war easy LowCarb umsetzbar, puh 🙂
Und auf Ziegenkäse, Fischsuppe,  Lamm, Speckbohnen hab ich mich echt doll gefreut, SCHMACKOFATZ *g*

Teilnehmer das perfekte Dinner
Jasmin Mengele
Christoph

Liebste Grüße an euch,
Eure Jasmin

Teile diesen Beitrag

3 Kommentare
Alice

3. Oktober 2013 @ 14:55

Antworten

Du hast auch so gestraaaaaahlt im Angesicht der tollen Sachen, ich hab mich grad mitgefreut 😀 Obwohl ich ja durchaus auch offen für alles bin (und auch oft und gerne LC koche, durchaus auch mal vegetarisch und versuchsweise auch mal vegan), bin ich halt doch ein Alles-Fresser und so hat mich Christophs Menü gestern so RICHTIG umgehauen! Wow, wie lecker!

Hast du übrigens im Nachhinein mitbekommen, dass das Auberginenmus beim Aperitif das war, was er dir statt des Brotes kredenzen wollte? 🙂 So schneidet man sich nämlich immer schön ins eigene Fleisch, er hat extra für dich was LC-mäßiges gemacht, wo eigentlich nur Brot und Ziegenkäse geplant waren, es dann aber doch für alle hingestellt und prompt hast du, weil du es ja nicht besser wissen konntest, „kritisiert“, dass es eben keinen Brot-Ersatz für dich gegeben hat. Das war zwar völlig klar, dass das passieren würde und dafür kannst du nun ja wahrhaftig nichts, aber für Christoph hat es mir voll „leid“ getan.

Ihr seid wirklich eine tolle Truppe und du bist ganz genauso sympathisch wie ich mir das seit Jahren des Bog lesens vorgestellt habe 🙂 Ich bin wahnsinnig gespannt auf deinen Freitag!

Ganz viele liebe Grüße, Alice

Soulfood LowCarberia

3. Oktober 2013 @ 15:57

Antworten

Hihi Alice, das stimmt, das war ja auch lecker 😀

Ja das hab ich leider auch erst gestern gesehen, dass wusste ich nicht :// Tut mir jetzt auch voll Leid, das schreib ich ihm auf jedenfall nochmal! Vorallem hätte er ja für mich gar nichts anderes machen müssen, Ziegenkäse wäre wunderbar gewesen!

Das ist lieb, danke dir Alice! Die Truppe war echt super wir haben so oft Tränen gelacht 😀

Ganz liebe Grüße,
Jasmin

Lailani

3. Oktober 2013 @ 12:34

Antworten

ich fand es auch super wie er das alles gemeistert hat , das war schon nahezu perfekt 🙂

Kommentar hinterlassen

Von Jasmin
Gratis Download!
Anzeige
Anzeige



Booking.com

© 2015-2018 Soulfood LowCarberia. Alle Rechte vorbehalten.